GuSp-Heimstunde 14.10.2020

In der letzten Heimstunde haben unsere Gu/Sp den „Hummelwald“ unsicher gemacht.

Dort hatten sie den Auftrag, ganz im Zeichen des Schwerpunkts „einfaches und naturverbundenes Leben“ in den Patrullen einen besonderen Platz im Wald auszuwählen, welches sie dann erkundeten und Einzelheiten notierten.

In den nächsten Monaten werden die ausgewählten Flächen von den Kindern noch ein paar Mal besucht, um die Veränderungen im laufe der Jahreszeiten zu beobachten und ihre Kenntnisse rund um den Lebensraum Wald zu erweitern.